beauty Blog - Ecco Verde 2019-01-16T10:18:18+01:00 Zend_Feed_Writer https://www.ecco-verde.at/ Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ <![CDATA[Die beste Schönheitsroutine für wunderschöne Gesichtshaut]]> 2019-02-25T00:00:00+01:00 2019-02-25T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/die-beste-schoenheitsroutine-fuer-wunderschoene-gesichtshaut Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Eine helle und gesunde Haut ist nicht nur eine Frage der Genetik, auch mit den richtigen Vorsorgemaßnahmen und einfachen Gewohnheiten können wir erstaunliche Ergebnisse erzielen. Jeder Mensch ist einzigartig und so ist es auch unsere Haut. Als eine erste bewusste Geste der Schönheit, ist es deshalb erforderlich, die eigene Haut und ihre Bedürfnisse kennenzulernen. Sobald Sie Ihren Hauttyp identifiziert haben, können Sie eine personalisierte Schönheitsroutine aufbauen. Damit sich auch langfristig positive Ergebnisse einstellen, sollten wir wirksame Produkte ohne petrochemische Stoffe, Reizstoffe oder andere schädliche Inhaltsstoffe, die Haut oder Umwelt schaden können, verwenden. Nur so erzielen wir eine rundum positive Wirkung. Die Marke La Saponaria hat dafür eine Reihe spezifischer Produkte für die Gesichtspflege entwickelt, die auf wertvollen Inhaltsstoffen, wie z. B. Venusreis aufbauen. Alle Formulierungen sind biologisch, vegan und nutzen pflanzliche Inhaltsstoffe mit außergewöhnlichen Wirkungen. Die Produkte wurden entwickelt, um alleine oder auch in Synergie miteinander verwendet zu werden. Mit ihnen lassen sich kinderleicht Schönheitsroutinen für jeden Hauttyp und jedes Bedürfnis kreieren. Die einzelnen Schritte einer Schönheitsroutine Wenn wir über Schönheitsroutinen sprechen, dann ist damit eine festgelegte Abfolge von Handlungen gemeint, die darauf abzielt, die Gesundheit und das Aussehen unserer Haut durch die Konzentration auf die Problembereiche zu verbessern. Aber keine Sorge, es ist nicht kompliziert. Eine Schönheitsroutine lässt sich aus vier Hauptschritten zusammensetzen: Reinigung Straffung / Tonung Behandlung Nährung und Flüssigkeitszufuhr Täglich sind nicht mehr als zehn Minuten nötig, und diese vier Schritte auszuführen. Schritt 1: Das Gesicht reinigen Die Reinigung ist ein wichtiger Schritt für alle Schönheitsroutinen. Dadurch befreien wir unsere Haut von Umweltschadstoffen, Schmutz und Toxinen und bereiten sie für die nachfolgende Behandlung vor. Es ist hilfreich, zweimal täglich (also morgens und abends) das Gesicht zu reinigen, um verstopfte Poren zu vermeiden und das Grau des Tages wegzuwischen. Das dafür am besten geeignete Reinigungsmittel ist jenes, das effektiv aber schonend reinigt, ohne dabei die Grundkomponenten der Haut zu beeinträchtigen bzw. abzuwaschen. Für diesen Zweck hat La Saponaria das Mousse Detergente Mirtilla entwickelt, ein sanftes, reinigendes Mousse auf Basis von Blaubeerwasser mit regenerierenden und antioxidativen Eigenschaften. Es enthält auch aktives Wasser vom Venusreis, sowie Ringelblumenextrakt, das beruhigend, entzündungshemmend und gegen Rötungen wirkt. Es reinigt sanft, ohne die Haut auszutrocknen oder zu reizen und ist selbst für die empfindlichsten Hauttypen geeignet. Die Entfernung des Make-ups nach einem langen Tag ist ebenfalls von fundamentaler Bedeutung. Für den Augenbereich sind Waschöle bzw. -milch ohne Tenside, dafür aber mit beruhigenden Substanzen gut geeignet. Hierfür ist die Reinigungsmilch Melisse von La Saponaria perfekt geeignet. Sie enthält keine Reizstoffe oder Tenside und kann mit oder ohne Abspülen verwendet werden, wobei sie selbst hartnäckiges Make-up entfernt. Schritt 2: Die Haut straffen Dieser Schritt dient dazu, den Säurehaushalt der Haut wieder auszugleichen und noch einmal zusätzlich tiefer zu reinigen. Mit diesem Schritt werden alle etwaig verbleibenden Reste des Make-up-Entferners oder Verunreinigungen entfernt, die sich noch auf der Haut befinden könnten. Dafür eignen sich klassische Tonika hervorragend (solange sie keinen Alkohol enthalten). Auch ein einfaches Hydrolat ist wunderbar geeignet. Dabei handelt es sich um Extrakte, die durch Destillation von Aromapflanzen gewonnen werden. Hydrolate haben beruhigende und reinigende Eigenschaften. Eine andere Alternative, die zur Verfügung steht, sind spezielle Toner. Dabei handelt es sich um ein aktiveres Produkt als die bisher erwähnten. Es sind Mittel, die aktiv auf der Haut wirken und sie für die weitere Behandlung vorbereiten. Diese Mittel sind energetisch aktiv. Sie werden aus Zellen von Heilpflanzen oder Superfruits durch einen besonderen Kalttrocknungsprozess gewonnen. Dieses Extraktionsverfahren ermöglicht es, das in der Zellmembran der Pflanze enthaltene Wasser zu gewinnen, ohne dieses dabei zu belasten – so bleiben die Eigenschaften unverändert. Das dadurch erhaltene Mittel ist ein echtes Elixier, das außerordentlich reich an Wirkstoffen ist. Die Toner von La Saponaria stammen aus einem ethischen Projekt und werden in Italien im oberen Val Varaita in der Provinz Cuneo kultiviert, einem unberührtem Ort, ein Juwel der alpinen Landschaft, in dem Mensch und Natur in gegenseitigem Respekt das richtige Gleichgewicht finden. Diese außergewöhnlichen Pflegeprodukte werden dann mit Hyaluronsäure angereichert und sind auf jeden Hauttyp speziell abgestimmt, um die Wirkung zu verstärken. La Saponaria hat drei Varianten dieses Produktes aus Granatapfel, Blaubeere und Melisse. Unabhängig davon, ob Sie Tonikum, Hydrolat oder Toner wählen, ist die Applikationsmethode jedes Mal dieselbe. Sie können es mit einem Wattepad auf die Haut auftragen oder direkt auf das Gesicht sprühen und mit den Fingern sanft in die Haut “klopfen”. Schritt 3: Kritische Punkte behandeln In diesem Schritt werden die spezifischen Problemstellen der Gesichtshaut mit speziell dafür entwickelten, konzentrierten Seren behandelt. Das sind echte Schönheitsbeschleuniger, was darauf zurückzuführen ist, dass es sich um äußerst konzentrierte Produkte handelt, die reich an Wirkstoffen sind und eine leichte Textur aufweisen, die schnell in die Haut einzieht. Mit diesen Seren wird auch die Wirkung der danach aufgetragenen Cremes und der anderen Schönheitsprodukte verbessert. Vorsicht ist trotzdem geboten, denn die Seren sind zwar hochwirksam, aber dennoch kein Zauberprodukt. Beharrlichkeit und Geduld sind gefragt, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen. Das richtige Serum für Ihre Bedürfnisse Bei Unreinheiten, Mitessern und Pickeln Das Anti-Unreinheiten Bioaktive Serum beseitigt, wie der Name schon sagt, Unreinheiten, beruhigt die Haut und schafft einen perfekten Teint. Es enthält einen reinigenden und beruhigenden Toner aus Zitronenmelisse, eine Mischung aus feuchtigkeitsspendenden und Talg regulierenden Wirkstoffen und Azelainsäure, die stark gegen Pickel und Mitesser wirkt. Wenn Sie in einer Stadt mit Smog leben oder die Haut sich grau und stumpf anfühlt Hier eignet sich das Anti-Pollution Bioaktive Serum. Es schützt die Haut vor dem Grau und den Verschmutzungen der Stadt und lässt so ihre Pracht und Vitalität neu aufleben. Der spezielle Wirkstoffkomplex reinigt die Haut von Giften und Schadstoffen, erhält ihre natürliche Schönheit und schützt vor Stress, Smog und Alterserscheinungen. Es ist das ideale Produkt, wenn Sie den schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf Ihre Haut entgegenwirken und die Haut gleichzeitig reinigen und neu erstrahlen lassen möchten. Bei reifer Haut oder Falten bzw. zum Vermeiden von Anzeichen der Hautalterung Hier empfiehlt sich das No-Age Bioaktive Serum. Das ist ein Konzentrat aus natürlichen Phytokomplexen, das Falten und Zeichen der Hautalterung vorbeugt bzw. minimiert. Es handelt sich dabei um ein Regenerationselixier, das der Haut einen zeitlosen Teint und Glanz verleiht. Möglich wird das dank leistungsfähiger Substanzen, die durch hochentwickelte biotechnologische Kosmetikprozesse gewonnen werden. Es ist das ideale Produkt, wenn Sie das Auftreten von Falten vermeiden oder bereits bestehende Falten abschwächen möchten und sich eine entspannte, füllige Haut wünschen. (Geeignet für Augen- und Mundpartie.) Bei glänzender oder fettiger Haut Das Mattierende Bioaktive Serum ist perfekt für fettige Haut. Es enthält einen Cocktail aus reinigenden und Talg regulierenden Wirkstoffen, die die Poren straffen und Unreinheiten beseitigen. Es enthält auch Bio-Reispulver, um überschüssigen Talg zu absorbieren und glänzende Haut zu vermeiden. Es ist das ideale Produkt, wenn Sie glänzender Haut effektiv entgegenwirken, die Poren verkleinern möchten und Sie sich den ganzen Tag eine glatte Haut mit matter Wirkung wünschen. Bei Flecken oder Verfärbungen der Haut bzw. bei Akne Das Teint-ebnende Bioaktive Serum ist ein Konzentrat aus natürlichen Wirkstoffen, das die Haut glättet und aufhellt und der Bildung von Flecken entgegenwirkt. So wird die Pigmentierung der Haut und ihre Farbe homogen. Es ist das ideale Produkt, wenn Sie der Bildung von Hautflecken entgegenwirken oder vorhandene minimieren möchten und eine Haut mit einer einheitlichen und leuchtenden Farbe haben möchten. Schritt 4: Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und pflegen Eine Gesichtscreme darf im täglichen Schönheitsalltag nicht fehlen; egal, welchen Hauttyp oder welches Alter man hat. Fettige Haut und Mischhaut benötigen eine Creme mit flüssiger und leichter Konsistenz, wenig Ölen, dafür sollte sie reich an erfrischenden und reinigenden Wirkstoffen sein. Die Gesichtscreme mit Melisse wurde speziell für diesen Hauttyp entwickelt: sie enthält Toner aus Bio-Melisse mit beruhigenden und reinigenden Eigenschaften sowie Hyaluronsäure (Anti-Aging), Reisextrakt (reich an Proteinen und Mineralstoffen) und Klettenwurzel. Das bringt die Haut wieder ins Gleichgewicht. Trockene oder reife Haut dagegen braucht eine reichhaltigere und vollere Textur mit höherem Fettanteil und spezifischen Wirkstoffen. Für diejenigen, die trockene und empfindliche Haut haben, ist die am besten geeignete Creme von La Saponaria die Gesichtscreme mit Blaubeere. Sie ist reich an aktiven und wertvollen pflanzlichen Ölen, mit Toner aus Bio-Brombeere, reich an Vitaminen, organischen Säuren und Antioxidantien. Alles Substanzen, die die Kapillarmikrozirkulation schützen und ein echtes Allheilmittel gegen Couperose sind. Für Personen mit reifer Haut braucht es eine Creme, die die Haut nährt und gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt hat. Ideal dafür ist die No-Age Gesichtscreme Granatapfel, die reich an natürlichen Inhaltsstoffen ist, um den Effekten der Zeit und den Wirkungen freier Radikale entgegenzuwirken. Sie wird aus fünf nahrhaften Pflanzenölen (Karitè, Baobab, Argan, Jojoba und Olive) hergestellt und enthält außerdem Fitoretinol (natürliches Vitamin A) zur Stimulierung der Zellerneuerung sowie eine Mischung aus Antioxidantien und Anti-Aging-Wirkstoffen (Vitamin E, Hyaluronsäure und Reisextrakt) für eine frische, strahlende und zeitlose Haut. Kreieren Sie Ihre persönliche Schönheitsroutine Jede Haut ist einzigartig und durch Kombination der verschiedenen Produkte je nach individuellem Hauttyp und Wirkung, die sie erzielen möchten, kann eine personalisierte Schönheitsroutine erstellen. Um Anfängern das Leben zu erleichtern, haben wir hier die am meisten verbreiteten Hauttypen und die am besten geeigneten Produkte für die jeweiligen Bedürfnisse zusammengestellt. Das Ergebnis sind drei einfach zu folgende Schönheitsroutinen, die bei konsequenter Durchführung wirklich unglaublich Ergebnisse erzielen können: Schönheitsroutine für trockene / empfindliche Haut: Schritt 1: Reinigungsmilch Melisse und Blaubeer-Reinigungsmousse Schritt 2: Aktives Blaubeerwasser Schritt 3: Anti-Pollution Bioaktives Serum (Tag) und Teint-ebnendes Bioaktives Serum (Nacht) Schritt 4: Nährende Gesichtscreme Blaubeere Peel-​Off Gesichtsmaske (einmal pro Woche) Schönheitsroutine für reife Haut / um Anzeichen des Alters entgegenzuwirken Schritt 1: Reinigungsmousse Blaubeere oder Reinigungsmilch Melisse Schritt 2: Aktives Granatapfelwasser Schritt 3: Anti-​Pollution Bioaktives Serum (Tag) und No-​Age Bioaktives Serum (Nacht) Schritt 4: No-​Age Gesichtscreme Granatapfel Peel-Off Gesichtsmaske (einmal pro Woche) Schönheitsroutine für fettige Haut Schritt 1: Reinigungsmousse Blaubeere Schritt 2: Aktives Melissenwasser Schritt 3: Mattierendes Bioaktives Serum (Tag) und Anti-​Unreinheiten Bioaktives Serum (Nacht) Schritt 4: Feuchtigkeitscreme Melisse oder Hydro-​Gel "Shine" Peel-Off Gesichtsmaske (einmal pro Woche) <![CDATA[Haarpflege im Winter]]> 2019-01-10T00:00:00+01:00 2019-01-10T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/haarpflege-im-winter Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Oft geht es sehr schnell. Kaum versieht man sich und der Sommer ist dahin und kommt erst in Monaten zurück. Dazu kommt, dass die Temperaturwechsel immer sprunghafter passieren, von einem Tag auf den anderen ist es 15 Grad kälter. Dann heißt es, Heizung aufdrehen und warme Kleidung aus dem Kasten holen, sonst wird es ganz schnell ungemütlich kalt. Was im Sommer die intensive Sonnenstrahlung ist, ist im Winter die trockene Heizungsluft und die allgemein viel geringere Luftfeuchtigkeit. Sie verlangt nicht nur unserer Haut, sondern auch unseren Haaren einiges ab. Dazu kommt das häufige Tragen von eng anliegenden Kopfbedeckungen, die unseren Haaren auch nicht gerade gut tun. Im Winter ist deshalb eine sanfte, schonende Pflege besonders wichtig für gesunde Haare. Produktempfehlungen Die Nutzung eines milden Shampoos ist Grundvoraussetzung für die Gesunderhaltung unserer Haare. Für gestresstes Haar ist bspw. das Shampoo for stressed & damaged hair von Officina Naturae eine gute Lösung. Dieses Konzentrat, von dem man nur wenige Tropfen benötigt, schützt und nährt die Haare und enthält wertvolle Inhaltsstoffe von Kastanie und Schachtelhalm. Für einfach zu kämmendes Haar sorgt der Conditioner von Dr. Organic. Er pflegt außerdem intensiv und spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit mit nativem Bio-Olivenöl und Aloe Vera. Das Haar bekommt mehr Volumen, Balance und Glanz. Für Verabredungen eignet sich der Schaumfestiger von Farfalla, der ganz ohne Silikone auskommt und vegan ist. Er verleiht jeder Frisur mehr Glanz, Fülle und Haltbarkeit. Einmal pro Woche sollten wir unseren Haaren eine tiefenwirksame, pflegende Haarmaske gönnen, damit sie sich von den alltäglichen Strapazen der trockenen Heizungsluft erholen können. Regenerierend für Haare und Kopfhaut ist die Haarmaske von Aubrey Organics mit den Inhaltsstoffen der Blaugrünen Alge, Aloe Vera und auch Sheabutter. Sie sorgt für Feuchtigkeit, Glanz und Geschmeidigkeit und hilft kraftlosem Haar so wieder auf die Sprünge. Einfach ins feuchte Haar einmassieren und 15 Minuten einwirken lassen, danach mit Shampoo ausspülen. Für brüchige Haarspitzen und sprödes Haar können wir die Rio-de-Coco-Haarpflege von CMD Naturkosmetik empfehlen. Sie wirkt mit natürlichem Kokosöl effektiv gegen Haarspliss, verleiht Glanz und Geschmeidigkeit und schützt die Haare vor dem Austrocknen. Da diese Haarpflege auch als Haarwachs verwendet werden kann, bändigt sie außerdem selbst die widerspenstigsten Locken und fliegende Haare. Zu guter Letzt ist auch die Pflege der Kopfhaut wichtig. Dafür haben wir bei Ecco Verde eine breite Palette an Produkten wie z. B. die Bio Sheabutter von Biopark Cosmetics oder das UNDICI Nutri-Serum von Domus Olea Toscana. <![CDATA[Zeit zum Nachdenken?!]]> 2018-12-19T00:00:00+01:00 2018-12-19T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/zeit-zum-nachdenken Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Jedes Jahr bietet uns Weihnachten die Gelegenheit, uns zurückzuziehen und uns zu besinnen. Dann können wir zur Ruhe kommen und über unser Leben reflektieren. Heute, wo sich die Erde immer schneller und noch schneller dreht, nutzen wir diese Möglichkeit aber nicht mehr. Wir fragen uns nicht, wann wir das letzten Mal innegehalten und über unser Leben nachgedacht haben, denn nicht einmal mehr für diese Frage, geschweige denn das eigentliche Nachdenken, haben wir Zeit. Es scheint, als hätten alle immer weniger Zeit, doch wie Seneca der Jüngere schon in der Antike feststellte: „Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.” Lucius Annaeus Seneca, römischer Politiker & Philosoph Nutze ich meine Zeit? Haben Sie schon einmal versucht, aus Sand ein Seil zu flechten? Das ist genauso unmöglich, wie Zeit zu sparen. Es gibt zwar die sprachliche Formulierung „Zeit sparen”, doch stimmt das nicht. Wir können Zeit nicht sparen, jeder Mensch hat davon nur eine finite Menge, die mit jedem Moment weniger wird und irgendwann ist sie aufgebraucht. Trotzdem verschieben wir die Dinge, die uns wirklich wichtig sind. Immer haben andere Sachen – die Arbeit, die neueste Fernsehserie oder das aktuellste Update in den Sozialen Medien, also schnell vergessene Aktivitäten und sinnlose Beschäftigungen – Priorität oder wir machen uns Sorgen über die Dinge, die da noch kommen mögen, oder grämen uns über verlorene Gelegenheiten. Aber auch dazu hat Seneca etwas zu sagen: „Nun aber bringt doch den allergrößten Verlust an Lebenszeit das Hinausschieben mit sich. Man lässt gerade den bestehenden Tag verstreichen und bestiehlt die Gegenwart, weil man sich auf das Späterkommende vertröstet. Das größte Hindernis des Lebens ist die Erwartung, die sich auf den nächsten Tag richtet und das Heute verliert.” Lucius Annaeus Seneca Wir verhalten uns alle so, als würden wir ewig leben. Doch tun wir das nicht und wir haben nicht unendlich Zeit. Deshalb müssen wir sie jetzt nutzen, denn so viel Zeit, wie jetzt, in diesem Moment, haben wir nie wieder zur Verfügung. Später können wir nichts mehr nachholen. Es ist deswegen außerordentlich wichtig, dass wir uns regelmäßig folgende Frage stellen: „Nutze ich in diesem Moment meine Zeit oder verschwende ich sie?” Ist Letzteres der Fall, sollten wir mit dem, was wir gerade tun (Fernsehen, Computer spielen, über andere Menschen lästern …), aufhören und stattdessen etwas Sinnvolleres machen; etwas, das unsere Zeit wertschätzt. Was wirklich zählt Heute sind wir leider viel zu oft verblendet von Eitelkeiten und Nebensächlichkeiten – die einen jagen Geld und arbeiten rund um die Uhr; die anderen wollen möglichst viele virtuelle Freunde und Follower; andere machen sich selbst das Leben zur Hölle – sodass wir die wichtigen Dinge nicht mehr sehen. Was macht mich glücklich? Eine schwere Frage, doch lohnt sich die Suche nach einer Antwort. Als sterbliches Wesen, das der Mensch nun einmal ist, sollte er die Dinge tun, die ihn glücklich machen, denn sie sind das, was wirklich zählt. Es geht darum, auch die kleinen Momente, das Jetzt, zu genießen und sich nicht im Gestern zu verheddern oder im Morgen zu verlieren. Schon so etwas einfaches wie ein langes, tiefgründiges Gespräch mit einem Freund, einer Freundin, das über die Nebensächlichkeiten des Alltags – wie z. B. der neueste Prominentenklatsch oder die gestrigen Sportergebnisse – hinausgeht, kann viel Freude bringen. Dann hat man seine Zeit gut genutzt, dann lebt man sein Leben gut. Der Advent ist der perfekte Zeitpunkt dafür, inne zu halten und uns über all diese Dinge Gedanken zu machen – vorausgesetzt, wir schaffen es in der heutigen Zeit, alles einmal liegen und stehen zu lassen und uns die Zeit zu nehmen. Das ist eine Herausforderung, die sich lohnt, wenn man sie annimmt und es ernsthaft versucht. Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne fröhliche Weihnachten und, dass Sie die Zeit rund um die Feiertage nutzen, sie genießen. <![CDATA[Pure Skin Food: Spendenaktion gegen Frauenhandel & Gewalt]]> 2018-11-27T00:00:00+01:00 2018-11-27T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/pure-skin-food-spendenaktion-gegen-frauenhandel-gewalt Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Sinnvolles können Sie nun mit den Produkten von Pure Skin Food schenken. Die Bio-Kosmetikmarke unterstützt eine NGO im Kampf gegen Frauenhandel und Gewalt. Frauenhandel & Gewalt mitten unter uns Frauen werden auch heute noch verkauft, bedroht, misshandelt und / oder zur Prostitution gezwungen - auch Mitteleuropa. Dabei gibt es kaum Hilfe für Betroffene. Für diejenigen, die es schaffen, sich zu befreien, gibt es nur wenig Anlaufstellen. Diese Opfer sind meist stark traumatisiert von den jahrelangen Misshandlungen, haben Angst und stehen vor den Herausforderungen ein selbstbestimmtes Leben in einem meist fremden Land aufzubauen. Frauenhandel ist auch im Jahr 2018 noch ein riesiges Problem. Was unvorstellbar klingt, ist die harte, traurige Wahrheit: Frauenhandel ist auch im Jahr 2018 in Mitteleuropa, in Österreich noch immer alltäglich. Schockierende Fakten: Eine von drei Frauen weltweit wird physisch oder sexuell misshandelt Kaum Anlaufstellen in Österreich Bis vor wenigen Jahren gab es in Österreich kaum Anlaufstellen und kaum Unterstützung für Frauen, die von derartigen Misshandlungen betroffen waren. Das fand Hannah Gasser heraus, als sie im Rahmen ihrer Diplomarbeit über das Thema recherchierte. Die Ergebnisse ihrer Recherche frustrierten sie und diese Frustration brachte sie zum Handeln. Sie gründete die NGO Footprint, mit der sie Betroffene von Frauenhandel und Gewalt unterstützt auf dem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft. Hilfe für Betroffene So unterschiedlich wie die Schicksale der Frauen, die Hilfe bei Footprint suchen, sind auch ihre Bedürfnisse, Wünsche und Träume. Die NGO versucht, alle Betroffenen individuell zu beraten, sie zu unterstützen, einen Raum zu bieten, wo sie gehört werden. Ihnen wird anonym ein offenes Ohr geboten, ohne sie in die Opferrolle zu drängen. Bei Hannah und ihren Mitarbeiterinnen finden sie einen familiären, sicheren Raum, in dem sie sich austauschen, wieder etwas Glück finden können. Pure Skin Food spendet für Footprint Die Gründerinnen der Bio-Kosmetikmarke Pure Skin Food möchten Footprint unterstützen. Als sie von den unzähligen Menschenrechtsverletzungen erfuhren, die Frauen auch in Europa erleiden, machte sie das wütend und traurig. Sie sind aber auch froh, dass es Leute gibt, die sich für bessere Zustände einsetzen, die Missstände aufzeigen und sich für Betroffene stark machen. Sie bewundern Hannah und die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von Footprint für ihren Einsatz. Weil die NGO rein spendenfinanziert arbeitet, möchten sie Hannah und ihr Team unterstützen. Und nun haben auch Sie eine Möglichkeit dazu, etwas beizutragen. Bis Weihnachten spendet Pure Skin Food von folgenden drei Produkten 20 % des Verkaufspreises an Footprint: Pflegeset für strahlende Haut White Chocolate Body Mousse Magnolia Stunning Eyes Beauty Öl für die Augenpartie Damit können Sie anderen nicht nur etwas Schönes zu Weihnachten schenken und ihnen Freude bereiten, sondern auch eine sinnvolle, gemeinnützige Organisation unterstützen und so helfen, Leid zu verringern. <![CDATA[Geschenkideen für Weihnachten]]> 2018-11-26T00:00:00+01:00 2018-11-26T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/geschenkideen-fuer-weihnachten Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Weihnachten steht vor der Tür. Auch dieses Jahr haben wir wieder Produkte gesammelt, die sich hervorragend als Geschenke eignen. Im Ecco-Verde-Weihnachtsmarkt finden Sie wie jedes Jahr ausgesuchte Produkte, die sich hervorragend als Geschenke eignen. Die Auswahl ist groß und so ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Zunächst können Sie ganz gezielt nach Geschenken für Damen, Herren oder Mamas & Kinder suchen. Dann haben wir unsere Geschenkideen noch in verschiedene Themen gegliedert, damit Sie sich schneller zurechtfinden. Adventkalender Dieses Jahr haben wir eine große Auswahl verschiedener Adventkalender für Sie. Möchten Sie nun einen mit Schoko, Tee, Düften oder doch lieber Naturkosmetikprodukten? Kein Problem, in dieser Kategorie finden Sie den passenden Kalender. Geschenksets Zu Weihnachten ist es oft nicht einfach, ein passendes Geschenk zu finden. Vielleicht ist ein einzelnes Produkt auch zu wenig. Wie gut, dass es dafür Geschenksets gibt, die langes, anstrengendes Suchen abkürzen. Exklusive Geschenke In dieser Kategorie finden sich hochwertige, exklusive Naturkosmetik, Hautpflege, Make-up und Zubehör. Ob es nun ein Layering-Pflegesystem der veganen Bio-Kosmetikmarke Pure Skin Food oder ein Set aus Luxus-Make-up-Pinseln sein soll, hier werden Sie fündig. Parfums In dieser Kategorie gibt es Eau de Parfum und Eau de Toilette mit 100 % natürlichen Inhaltsstoffen, in unzähligen betörenden Duftrichtungen. Weihnachtliche Teemischungen und Geschenksets Tees entspannen und wer kann nicht ein wenig Entspannung in der oft stressigen Weihnachtszeit vertragen? Damit beim Genuss auch wirklich die richtige Stimmung aufkommt, finden Sie in dieser Kategorie vom Lebkuchen-Tee bis hin zum Winterapfeltee weihnachtliche Kreationen. Außerdem haben wir noch einige Tee-Geschenksets dazugegeben. Vegane Weihnachtsideen Es ist nicht immer einfach, für VeganerInnen ein passendes Geschenk zu finden. Mittlerweile gibt es aber eine riesige Auswahl an veganer Naturkosmetik, Make-up und Co. Hier findet sich sicher das Richtige. Wohnen & Wohlfühlen Hier finden Sie weihnachtliche Duftmischungen, Duftlampen und Geschenksets, die den eigenen vier Wänden eine wohlig-gemütliche Atmosphäre verleihen. Baden & Wellness Es gibt nur wenige Dinge, die mehr entspannen, als ein gemütliches Bad. Natürlich dürfen dafür auch die richtigen Badesubstanzen nicht fehlen. Oder kennen Sie vielleicht jemanden, der oder die gerne Entspannungsbäder nimmt? Dann finden Sie in dieser Kategorie auch Geschenksets für wohltuende und beruhigende Badeerlebnisse. Geschenkgutscheine Sie können sich ob der großen Auswahl noch immer nicht entscheiden oder sind sich nicht sicher, was einer Person gefallen könnte? Kein Problem, schenken Sie einfach einen Gutschein und überlassen Sie der beschenkten Person die Freude, das perfekte Produkt zu finden. <![CDATA[Hautprobleme: die Auslöser erkennen]]> 2018-11-05T00:00:00+01:00 2018-11-05T00:00:00+01:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/hautprobleme-die-ausloeser-erkennen Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Entdecken Sie, was Ihre Haut stresst und zu Problemen führt. Hat man empfindliche Haut, kann der Versuch herauszufinden, was die Probleme verursacht, frustrierend sein. Was bei einer Person Probleme wiederaufflammen lässt, kann für eine andere keine Symptome verursachen. Das macht es schwierig, eine Lösung zu finden. Dennoch gibt es ein paar häufige Faktoren, von denen bekannt ist, dass sie Hautveränderungen auslösen können. Lernen wir, welche Faktoren das sind, kann uns das dabei helfen, die Dinge zu finden, die unsere Haut am meisten belasten. Schauen wir uns diese Faktoren genauer an: Ernährung Unsere Haut übernimmt auch Aufgaben als Ausscheidungssystem, um Dinge loszuwerden, die unser Körper nicht mehr braucht. Was wir essen hat also einen großen Einfluss darauf, wie sich unsere Haut verhält. Es gibt mittlerweile viele bekannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten, darunter sind etwa Milchprodukte, Eier oder Nüsse. Die Liste ist aber beinahe endlos. Fermentierte Lebensmittel enthalten z. B. viel Histamin, das Ekzeme oder Psoriasis auslösen kann. Wir empfehlen, ein Ernährungstagebuch zu führen. So kann man mit der Zeit eventuelle Unverträglichkeiten erkennen. Stress Sind wir gestresst oder müde, schwächt das unsere Abwehrkräfte, was wiederum Problemschübe verursachen kann. Der Grund ist, dass die Hormone, die durch Stress ausgeschüttet werden, die Funktionen der Haut verlangsamen können. Dauerhafter Stress kann so die Hautbarriere beeinträchtigen, sie wird empfindlich. Wenn Stress bei Ihnen ein Auslöser von Hautproblemen ist, sollten Sie aktiv nach Möglichkeiten suchen, sich zu entspannen. Meditation, Yoga, Autogenes Training oder einfach nur das Lesen eines guten Buchs können den Stresslevel senken. Außerdem sollten Sie so viel schlafen, wie möglich. Hormone Auch hormonelle Schwankungen beeinflussen die Hautgesundheit. Viele Frauen erleben bspw. monatliche Schübe rund um den Menstruationszyklus. Dann ist es wichtig, auf die Vitamin-B-6-Versorgung zu achten. Das kann helfen, Hormonstörungen zu regulieren. (Holen Sie sich dafür am besten immer ärztlichen Rat ein.) Es gibt aber auch viele andere Faktoren, die die Hormone aus dem Gleichgewicht bringen können. Schlafmangel und Stress wurden schon angesprochen, gesundheitliche Probleme oder die Pille können auch eine Rolle spielen. Sind Sie der Meinung, dass ein gestörter Hormonhaushalt für Ihre Hautprobleme verantwortlich ist, sollten Sie sich mit Ihrem Hausarzt oder Ihrer Hausärztin darüber unterhalten. Die Umwelt Im Winter hat man draußen kalte Luft und in Wohnungen äußerst trockene, im Sommer kann intensive Sonne die Haut dehydrieren und anfälliger für Probleme machen. Daneben gibt es natürlich auch noch Luftverschmutzung, täglichen Schmutz ... Vor alldem schützt uns unsere Haut, teilweise absorbiert sie diese Dinge auch. Eine Anpassung der Hautpflegeroutine an die jeweilige Jahreszeit kann helfen, die negativen Auswirkungen von Umwelteinflüssen zu verringern. Außerdem sollte man die Haut am Abend immer reinigen, um sie von Make-up-Resten, Dreck und Schmutz zu befreien. Chemikalien Chemikalien, die die Haut irritieren, finden sich Produkten und auch in Kleidungsstoffen. Die beste Vorsorgemaßnahme ist Kontrolle. Gewöhnen Sie sich an, immer die INCI-Angaben zu den Inhalststoffen auf der Rückseite von Produkten durchzuschauen. Nur so wissen Sie, was Sie auf Ihre Haut auftragen. Die Haut kann auf jeden Inhaltsstoff gereizt reagieren. Hier bietet sich das Führen eines Hauttagebuchs an. Schreibt man dort hinein, welche Produkte man täglich nutzt und wann die Haut einen Ausschlag hat, kann man mit der Zeit das Muster erkennen und die problematischen Stoffe ausfindig machen. Die Auslöser zu erkennen, auf die die eigene Haut „allergisch“ reagiert, ist nicht einfach, aber wir hoffen, Ihnen mit diesem Text ein wenig helfen zu können. Mittlerweile gibt es auch viele Naturkosmetikmarken, die sich auf die Anforderungen sensibler und empfindlicher Haut spezialisiert haben; eine Marke ist bspw. Pai Skincare. Die Produkte von Pai kommen ohne irritierende Chemikalien oder Alkohol aus und wirken beruhigend und regenerierend bei empfindlicher oder allergieanfälliger Haut. <![CDATA[Pai Skincare – für jeden Hauttyp das Passende]]> 2018-10-16T00:00:00+02:00 2018-10-16T00:00:00+02:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/pai-skincare-fuer-jeden-hauttyp-das-passende Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Die Marke Pai Skincare entwickelt Produkte, die perfekt auf einzelne Hauttypen abgestimmt sind. Pai Skincare ist eine Londoner Naturkosmetikmarke, die sich auf sensible und allergieanfällige Haut spezialisiert hat. Die Produkte werden dabei selbst entwickelt, getestet und hergestellt, um höchste Qualität garantieren zu können. Mittlerweile hat man Produkte, die perfekt an die Anforderungen spezifischer Hauttypen angepasst sind. Schauen wir uns das etwas genauer an. Was für ein Produkt Sie suchen sollten für ölige, zu Unreinheiten neigende Haut oder Mischhaut Produziert die Haut übermäßig Öl, sind Wirkstoffe wichtig, die das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder herstellen. Außerdem ist unreine Haut oft entzündet. Hier sind Zutaten wie Geranium wunderbar. Das hilft auch, Rötungen zu reduzieren. Distelöl wirkt entschlackend auf die Haut und reduziert große Poren. Ein wunderbares Produkt von Pai Skincare, das diese Probleme angeht, ist die Geranium & Thistle Rebalancing Day Cream. Ein weiterer guter Tipp ist die Verwendung von Ölen. Das wirkt auf den ersten Blick ein wenig kontraintuitiv, warum sollte man auf ölige Haut noch zusätzliches Öl auftragen? Tatsächlich ist es aber so, dass das Auftragen von Öl helfen kann, die natürliche Ölproduktion der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wir empfehlen dafür das Rosehip BioRegenerate Oil. Es ist besonders für Misch- und fettige Hauttypen geeignet. trockene und empfindliche Haut Trockene Haut produziert zu wenig Öl, weshalb sie gerne spannt und anfällig für die Sichtbarkeit feiner Linien ist. Bei diesem Hauttyp sind fetthaltigere, Omega-reiche Öle vorzuziehen, die die Feuchtigkeitsbarriere der Haut schützen. Avocadoöl ist hervorragend geeignet. Außerdem braucht trockene Haut Produkte mit hohem Wassergehalt, um verlorene Feuchtigkeit wieder aufzufüllen. Perfekt geeignet für diese Aufgaben ist die Avocado & Jojoba Hydrating Day Cream. Diese Tagescreme ist intensiv nährend, erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und macht sie wieder geschmeidig. Damit die Creme ihre volle Wirkung entfalten kann, ist es zudem eine gute Idee, wenn man zwei bis drei Mal pro Woche ein sanftes Peeling verwendet. So werden abgestorbene Hautzellen entfernt, wodurch die Creme dorthin gelangt, wo sie hin soll: zu den gesunden Hautzellen. sehr trockene und reife Haut Je älter man wird, desto mehr nimmt die Talgproduktion der Haut ab. Deshalb kann reife Haut oft sehr trocken sein. Feine Linien sind dann auffälliger und die Haut wirkt glanzlos. Dieser Hauttyp braucht Produkte mit hohem Wassergehalt und natürlichen Ölen. Das Wasser erhöht den Flüssigkeitshaushalt, die Öle schützen die Feuchtigkeitsbarriere und beruhigen. Auch andere Wirkstoffe, die Wasser speichern, sind wichtig. Hier sind die Wirkstoffe des Schwarzen Holunders gut, denn sie regen die Hyaluronsäureproduktion der Haut an. Hyaluronsäure kann das Tausendfache ihres eigenen Gewichts an Wasser halten, was die Hydrierung der Haut dramatisch verbessert. Außerdem darf nicht auf die Regenerierung vergessen werden, wofür sich vor allem Wegerich-Natternkopf-Extrakt eignet. Für diesen Hauttyp hat Pai Skincare die Age Confidence Cream Echium & Macadamia entwickelt. Sie wirkt antioxidativ, schützt und pflegt intensiv. Außerdem sollte reife und extrem trockene Haut regelmäßig, also zwei bis drei Mal pro Woche, gepeelt werden. extrem empfindliche Haut Hypersensible Haut reagiert viel schneller auf externe Reizstoffe als gesunde Haut. In diese Hautkategorie fallen folgende Hautbedingungen: Rosacea Dermatitis Ekzem Urtikaria Psoriasis Periorale Dermatitis Der Schlüssel zum Umgang mit diesem Hauttyp liegt darin, sich die Zutaten immer genau durchzulesen und mit der Zeit die Reizauslöser zu identifizieren. Wichtig sind bei hypersensibler Haut beruhigende Substanzen wie Kamille, die auch noch entzündungshemmende Eigenschaften hat. Außerdem sind Hagebutten gut, denn sie unterstützen die natürlichen Heilungsprozesse. Diese beiden Inhaltsstoffe vereint die Chamomile & Rosehip Calming Day Cream. Sie ist reich an essentiellen Fettsäuren, reduziert das Risiko von Hautirritationen und beruhigt. Am besten bei sehr empfindlicher Haut ist eine Pflege, die auf das Minimum reduziert ist. Je einfacher die Hautpflege gehalten wird, desto eher kann die Haut ihr natürliches Gleichgewicht wiederfinden. Zudem wird vermieden, dass man sie mit zu vielen Wirkstoffen zu sehr stimuliert. Hier finden Sie alle Produkte von Pai Skincare, die wir bei Ecco Verde für Sie im Angebot haben. <![CDATA[Wie Sie Ihren eigenen Diffuser basteln]]> 2018-10-01T00:00:00+02:00 2018-10-01T00:00:00+02:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/wie-sie-ihren-eigenen-diffuser-basteln Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Betörende Düfte sind zu jeder Jahreszeit willkommen. Sie machen kalte Winter wärmer und heiße Sommer kühler. Leider fügen nicht jede Kerze, die man anzündet, und jeder Lufterfrischer der Raumluft gute Dinge hinzu. Es kann vorkommen, dass künstliche Duftstoffe durch die Räume schwirren, die Kopfschmerzen auslösen, oder Kerzen ungesunde Verbrennungsprodukte verströmen. Das muss aber nicht sein, denn man kann seine Lieblingsdüfte und -aromen auch mit einem einfachen selbst gemachten Diffuser genießen – frei von Verbrennungsnebenprodukten oder künstlichen Stoffen. Schlicht und schön Eine Voraussetzung für Schönheit ist Eleganz und Eleganz entsteht durch Einfachheit. Je einfacher der Diffuser, desto eleganter wirkt er. Deshalb stellen wir Ihnen hier einen Diffuser vor, der nur ein paar Materialien benötigt und den man in wenigen Minuten selbst zusammenbauen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass man ihn an die Umgebung anpassen kann und er sich perfekt einfügt in den übrigen Einrichtungsstil. Ist er einmal fertig, braucht er außerdem weder Strom noch Flamme, wodurch er nicht eingeschaltet oder beaufsichtigt werden muss. Wie man einen Schilf-Diffuser herstellt Der wohl schwierigste Schritt beim Basteln des selbst gemachten Diffusors ist die Auswahl der perfekten Duftmischung. Der Duftstoff des Diffusers besteht aus einem leichten Trägeröl, das mit einem ätherischen Öl (oder mehreren) Ihrer Wahl gemischt wird und jeden Raum so ganz natürlich mit wunderbaren Aromen bereichert. Gleichzeitig kann man sich die wunderbaren Wirkungen der ätherischen Öle für die Aromatherapie zunutze machen (wenn Bedarf besteht). Hat man sich einmal für eine Duftmischung entschieden, muss nur noch der Diffusor selbst hergestellt werden. Dafür benötigt man ein Glasgefäß Schilf-, Rattan- oder Bambusstäbchen ein leichtes Trägeröl (Mandel- oder Jojobaöl sind gut geeignet) Ätherische Öle Als erstes gießt man das Trägeröl in das Glasgefäß. Dann fügt man etwa 20 Tropfen ätherisches Öl pro 1/4 Tasse Trägeröl hinzu. Tauchen Sie nun die Stäbchen ins Öl und rühren Sie vorsichtig um. Lassen Sie die Stäbchen für etwa zwei Stunden im Öl und drehen Sie sie dann um, um die ölgetränkten Enden freizulegen. Immer, wenn die Stäbchen trocken wirken oder der Duft nachlässt, kann man die Stäbchen abermals wenden und jeden Raum so wieder mit betörenden, erfrischenden oder aufheiternden Düften erfüllen. <![CDATA[Make-up-Flecken ohne Waschen loswerden]]> 2018-09-17T00:00:00+02:00 2018-09-17T00:00:00+02:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/make-up-flecken-ohne-waschen-loswerden Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Make-up-Flecken sind ein Ärgernis. Doch keine Sorge, es gibt Methoden, sie wieder loszuwerden – auch ohne Waschen. Leider kann es immer wieder einmal passieren, dass wir Make-up-Flecken auf unserer Kleidung finden. Die Gründe dafür sind vielfältig, tun aber nichts zur Sache. Der Fleck ist nun einmal da; wie bekomme ich ihn wieder weg? Hier zeigen wir dir ein paar Tipps, mit denen du die Flecken wieder loswerden solltest – auch ohne Waschmaschine. Stärke und Backpulver Die meisten Kosmetika bestehen aus Fett und Farbe, weshalb wir auch beides entfernen müssen. Wichtig ist, schnell zu handeln, denn Fett breitet sich rasch aus. Deshalb sollte man zuerst so viel Make-up wie möglich mit einem saugfähigen Tuch abtupfen. Um das restliche Fett zu binden, streut man nun Speisestärke auf den Fleck, drückt die Stärke leicht an und lässt sie einige Minuten einwirken. Anschließend entfernen wir die Stärke und befeuchten den Fleck. Dann streuen wir Backpulver darauf und lassen es einwirken, um die Farbe zu entfernen. Den letzten Schritt wiederholen wir so oft, bis die Farbe weg ist. Bei weißer Kleidung Mit den richtigen Mitteln sollten Make-up-Flecken auch bei weißer Kleidung kein Problem sein. Dafür sollte man zuerst wieder das Fett mit einem saugfähigen Tuch so weit wie möglich entfernen. Sobald der Fleck angetrocknet ist, nimmt man Gallseife, feuchtet sie an und reibt den Fleck damit ein. Die Seife entfernt nicht nur die Farbe, sondern auch das restliche Fett. Eiswürfel Flüssige Foundation, Selbstbräuner oder Concealer “kratzt” man am besten weg, bevor sie trocknen. Dann nimmt man einen Eiswürfel und reibt den Fleck mit kreisenden Bewegungen ein. Zwischendurch immer wieder mit einem Papiertuch abtupfen. Den Vorgang wiederholen, bis die Farbe aus dem Stoff heraußen ist. Nylon Strumpfhosen Mit einer alten Strumpfhose kann man Puder wie Foundations, Rouge oder Lidschatten entfernen. Dafür nimmt man eine Strumpfhose aus Nylon, die man nicht mehr verwendet. Zunächst entfernt man überschüssiges Pulver von der Kleidung. Dafür nutzt man entweder einen Föhn (Kaltluft) oder die eigene Lunge. Danach streicht man mit der Strumpfhose über den Fleck und bürstet ihn so weg. Die Strumpfhose nimmt die Farbpigmente auf. Einmal in die Waschmaschine damit und man kann sie für den nächsten Fleck wieder verwenden. Brot Muss es sehr schnell gehen, kann Brot bei Lippenstift- oder Foundationflecken helfen. Dafür nehmen wir ein Stück Brot oder Toast und reiben damit vorsichtig über den Fleck. Das funktioniert vor allem bei dunklen Kleidungsstücken sehr gut. Der Fleck verschwindet zwar nicht komplett, aber das ist eine gute Methode, wenn man wirklich keine Zeit hat. Reinigungstücher Achtung: Bevor man Reinigungstücher verwendet, sollte man immer an einer unauffälligen Stelle ausprobieren, wie die Chemikalien in den Tüchern mit dem Stoff reagieren. Sollte nichts geschehen, kann man beginnen, den Fleck mit dem Tuch in kreisenden Bewegungen beizukommen. Am besten beginnt man am Rand und arbeitet sich langsam bis zur Mitte vor. Ist der Großteil des Flecks verschwunden, spült man den Stoff mit fließendem kaltem Wasser ab. Anschließend tupft man den Fleck mit einem Papiertuch trocken. <![CDATA[Saint Charles: traditionsreiche Innovation]]> 2018-08-30T00:00:00+02:00 2018-08-30T00:00:00+02:00 https://www.ecco-verde.at/info/beauty-blog/saint-charles-traditionsreiche-innovation Ecco Verde office@ecco-verde.com https://www.ecco-verde.at/ Die Marke Saint Charles verbindet Tradition und Innovation und stellt Naturkosmetik im Geiste der TEM her. Die Marke Saint Charles steht für Produkte, die der Traditionellen Europäischen Medizin verpflichtet sind. Auf Grundlage dieses Wissens wird moderne Naturkosmetik hergestellt für Körper, Haut und Haar. Zudem gibt es Tees für Geist und Seele. Alle Produkte dieser Marke tragen die Besinnung auf Altes und Bewährtes in sich, kombiniert mit modernsten Erkenntnissen, um daraus etwas Neues, etwas Besseres zu kreieren. Echte Tradition Die Apotheke Saint Charles wurde im Jahr 1886 gegründet und hat seitdem einen fixen Platz in Wiener Stadtteil Mariahilf. Seit 2006 trägt sie den aktuellen Namen. Im gleichen Jahr wurden auch die Saint Charles Cosmothecary für Naturkosmetik und entsprechende Behandlungen gegründet, um heimische Kräuter zu wertvoller Naturkosmetik zu verarbeiten bzw. sie zu köstlichen Teekreationen zu machen. Dafür wurden zwei Eigenlinien – Saint Charles Cosmetics und Naturals – gestartet. Philosophie Tragende Säulen der Philosophie von Saint Charles sind folgende Punkte: Traditionelle Europäische Medizin (TEM), wobei bei dieser holistischen Methode auf den Körper als Gesamtheit eingegangen wird. Stimmt etwas nicht, so herrscht ein Ungleichgewicht. Dieses soll auf körperlicher und geistiger Ebene ausgeglichen werden. Innovation: Durch über Generationen weitergegebenes pharmazeutisches Wissen, das stets an neueste Erkenntnisse angepasst wurde, sind Sicherheit, Nachhaltigkeit und Qualität garantiert. Dabei steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Saint Charles erfüllt die Erwartungen der KundInnen nicht nur, die Marke strebt danach, sie zu übertreffen. Penible Auswahl der Rohstoffe Für die Kosmetikprodukte von Saint Charles werden nur erlesene Rohstoffe verwendet. Bei der Auswahl der Produzenten und Lieferanten ist man deshalb sehr genau. Sie müssen höchste ökologische und ethische Kriterien erfüllen und dabei gleichzeitig herausragende, rein biologische Qualität liefern. Breitgefächerte Produktpalette Saint Charles hat eine breitgefächerte Produktpalette. Diese umfasst unter Anderem: köstliche, erlesene Teekompositionen betörende Duftmischungen hochwertige Kostmetikprodukte wohltuende Wellnessprodukte Hier finden Sie unsere große Auswahl an Produkten der Marke Saint Charles.