Hochwertige Bio- & Naturkosmetik von Dr. Hauschka

Hochwertige Bio- & Naturkosmetik von Dr. Hauschka

Dr. Hauschka ist ein Pionier auf dem Gebiet der Naturkosmetik und steht für qualitativ hochwertige, zertifizierte Natur- und Biokosmetik, die in Abstimmung auf den Rhythmus der Natur entwickelt und hergestellt wird.

Kategorien:

Dr. Hauschka: 114 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.

Im Fokus liegt bei Dr. Hauschka die Haut als lebender Organismus sowie auch der Mensch als Wesen in all seiner Individualität und seinen verschiedenen Facetten.

Doch nicht nur die Pflegeprodukte, sondern auch die dekorative Kosmetik von Dr. Hauschka stellt den Anspruch der Hautpflege über alles - sorgsam komponierte Mischungen aus Heilpflanzen und die Achtung vor der Individualität jeder einzelnen Trägerin machen die Einzigartigkeit der Make-up-Produkte aus. Dabei geht es nicht darum, zu kaschieren oder zu überdecken, sondern darum, die einzigartige Persönlichkeit der Verwenderin zu unterstreichen und zum Strahlen zu bringen.

Dr. Hauschka Kosmetik ist 1967 aus der noch heute bestehenden WALA Arzneimittel hervorgegangen und bietet seitdem ein sich kontinuierlich entwickelndes und erweiterndes Sortiment an Pflegeprodukten und seit 1999 auch Make-up.

Nachhaltigkeit steht neben dem Respekt vor Umwelt an höchster Stufe der Firmenphilosophie. Die Erde wird als komplexer Organismus verstanden, der unterschiedliche Kreisläufe in sich vereint und dadurch ein stabiles Ganzes ist. So lange der Mensch sich darin respektvoll zu integrieren weiß, wird dieses System seine Stabilität behalten.
Deshalb wird der sorgsame Umgang mit der Natur und uns selbst bei Dr. Hauschka derart großgeschrieben.

  • Pflanzen, Öle und Wachse werden fast ausschließlich aus kontrolliert-biologischem Anbau, möglichst in biologisch-dynamischer Qualität und aus fairem Handel bezogen
  • Denken und Arbeiten findet in Stoffkreisläufen statt – zum Beispiel bei der Nutzung von Regenwasser, bei leicht zu recycelnden Verpackungsmaterialien, oder bei der Kompostierung von pflanzlichen Abfällen aus der Produktion.
  • Ressourcen werden gespart, wo immer es geht: seit Jahren wird zu 100 Prozent zertifizierter Ökostrom bezogen, Wärmerückgewinnung und die Erdtemperatur werden zur Klimatisierung herangezogen, für die Mitarbeiter gibt es das Angebot von Dienstfahrrädern, der Übernahme der Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und von Fahrgemeinschaften über eine Mitfahrplattform.
  • Außerdem unterhält Dr. Hauschka Partnerschaften in aller Welt - Sheabutter aus einem Bio-Anbauprojekt in Burkina Faso oder Damaszener Rosenöl aus Afghanistan, wo der Bio-Rosenanbau in einer Kooperation mit der Welthungerhilfe nunmehr eine Alternative zum Opium-Anbau darstellt.

Ziel ist es, in der Gemeinschaft beizutragen, um die Erde für unsere Kinder und nachfolgende Generationen zu erhalten sowie im Sinne des demeter-Gedankens, auch zu heilen.