OrganiCup OrganicCup Menstruationskappe

Für mehr Leichtigkeit während der Periode

Bestseller

  • Aus elastischem Silikon
  • Hygienisch & praktisch
  • Einfach in der Handhabung
  • € 23,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 30. September: Bestellen Sie heute bis 13:30 Uhr.

Für Frauen unter 30, die noch kein Kind geboren haben & für sehr zart gebaute, kleinere Frauen.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: OCU-0001, Inhalt: 1 Stk

EAN: 5711782000014

  • Aus elastischem Silikon
  • Hygienisch & praktisch
  • Einfach in der Handhabung

Beschreibung

Die Menstruationskappe ist die ideale Alternative zu Tampons und Binden. Sie besteht aus einem medizinisch zugelassenen Silikon, das frei von Bleichmitteln, Klebstoffen, Chlor sowie Cremes ist. Zugleich hilft sie Abfall zu reduzieren und ist aufgrund ihrer Langlebigkeit weitaus kostengünstiger. Für eine unbeschwerte, sorgenfreie Periode!

Gesünder:

  • Während herkömmliche Binden und Tampons absorbieren, sammelt OrganiCup die Flüssigkeit. Dadurch werden Reizungen sowie Trockenheit vermieden und der natürliche pH-Wert bleibt erhalten.

Einfacher:

  • Die Menstruationskappe wird üblicherweise zweimal am Tag entleert.
  • Zudem kann OrganiCup auch problemlos in der Nacht während dem Schlafen benutzt werden.
  • Sie ist ideal für sportliche Aktivitäten, auch schwimmen, geeignet und kann dabei nicht verrutschen.
  • Durch den perfekten Sitz verschwindet die Angst vor dem Auslaufen.

Ökologisch:

  • Der OrganiCup ist bis zu 10 Jahre haltbar, was viel Abfall verhindert. Das schont einerseits die Umwelt und andererseits natürlich auch den Geldbeutel.

Anwendung:

  1. Falten und einführen: OrganiCup entfaltet sich im Körper und wird durch ein leichtes Vakuum an der richtigen Stelle gehalten. Das Material passt sich dem Körper so an, dass man es nicht mehr spürt.
  2. Bis zu 12 Stunden tragen. Bei moderater bis starker Blutung muss man eventuell etwas häufiger entleeren.
  3. In der Toilette entleeren, mit klarem Wasser ausspülen und wieder einsetzen.
  4. Öffentliche Toiletten sind kein Problem. Den OrganiCup einfach mit Toilettenpapier oder einem OrganiWipe vor dem Einsetzen auswischen und später zu Hause ausspülen.

Reinigung:

  • Während der Menstruation beim Leeren des OrganiCup und vor dem Wiedereinsetzen mit Wasser spülen.
  • Zwischen den Verwendungen muss der OrganiCup während der Periode nicht sterilisiert werden.
  • Der OrganiCup muss aber nach der Periode sterilisiert werden:
    • In einem Topf für 5-7 Minuten auskochen.
    • Oder mit den OrganiWipes reinigen.

Hinweis: Die Nutzung von mechanischen Verhütungsmitteln, wie beispielsweise der Spirale zusammen mit OrganiCup ist mit einem Arzt oder Gynäkologen abzuklären.

Produktarten: Monatshygiene
Marken: OrganiCup

Ergänzungen


Videos zum Produkt:

  • How to use a Menstrual Cup – In-depth Instructional Video

Fragen & Antworten zu OrganiCup Menstruationskappe

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Wie viele Millimeter misst denn der Cup vom Rand bis zum Beginn des Stiels gleich unterhalb des Bechers? Ich habe bereits einen (Grösse unbekannt), der mir leider zu gross ist.

    1 Antwort, letzte Antwort vom 16. Mai 2020

  • Wie finde ich denn die richtige Grösse für mich? Ich möchte ungern einen 2. Cup kaufen müssen weil ich die richtige Grösse nicht gefunden habe. Kommts da auf die Stärke der Blutung

    1 Antwort, letzte Antwort vom 13. Januar 2020

  • Ich bin sehr klein (1,51 cm) und auch sehr zierlich (50kg) habe jedoch vor 15Monaten entbunden, daher meine Frsge - Soll ich trotzdem Size B bestellen?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 12. November 2018

  • Ich interessiere mich sehr für das Produkt. Würde ich vorab eine Tasse zum probieren bekommen? Hab gelesen, dass es kostenlos 2 Modelle auf Probe gibt. vielen Dank im voraus

    1 Antwort, letzte Antwort vom 01. September 2017

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,4 von 5 Sternen
312 (70%)
68 (15%)
23 (5%)
15 (3%)
23 (5%)

441 Bewertungen
100 Erfahrungsberichte auf Deutsch
223 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen