Umweltfreundliche Zahnhygiene

Umweltfreundliche Zahnhygiene

Die Alternativen zu Wegwerf-Zahnbürsten.

Eine kleine Zahnbürste - ein großer Schritt für die Umwelt

Nachdem geschätzte 3,5 Milliarden Plastikzahnbürsten weltweit jährlich im Müll landen, scheint es mehr als angebracht, sich um umweltfreundlichere Alternativen zu kümmern. Doch gibt es diese? Und wie sind sie zu finden? Das sind Fragen, die man sich als Neuling auf dem Gebiet des Verzichts auf Einwegplastik stellt und die erstmal eine Hürde darstellen können. Überraschenderweise gibt es viele Alternativen auf dem Markt, die du ausprobieren kannst. Stellst du dich einmal der Herausforderung, wird aus der täglichen Gewohnheit rasch eine dauerhafte Veränderung, die dir und der Umwelt gut tut.

Was ist also die Alternative? Das ist die umweltfreundliche Zahnbürste.

Die australische Marke Natural Family CO. bietet Zahnbürsten an, deren Griffe sowie auch die Verpackungen aus gentechnikfreier Maisstärke hergestellt werden und die dadurch zu 100% biologisch abbaubar sind. Nachhaltig angebauter Mais ist die Basis für die verwendete Maisstärke, die zahlreiche Vorteile bietet: Sie stammt aus einer erneuerbare Quelle, enthält keine Giftstoffe, ist kompostierbar und hinterlässt in der Herstellung einen geringen ökologischen Fußabdruck.
Bei der Verarbeitung von Maisstärke entsteht Polymilchsäure (PLA), die ihr eine ähnliche Konsistenz wie Plastik verleiht, ohne aber jedoch die schädlichen Stoffe zu enthalten. Als Ausgangsmaterial ist die Stärke ähnlich wie Maismehl, hat aber den essentiellen Vorteil, dass sie aus dem Inneren des Korns gewonnen wird und stärker verdickt als das Mehl, das aus dem ganzen Korn hergestellt wird.

Bereits nach zehn Wochen im Kompost beginnen sich die Griffe aus Maisstärke zu zersetzen und nach ca. 12 Monaten bekommen sie eine kreideartige Konsistenz, die sich leicht brechen lässt. Das ist eine extrem kurze Zeit im Gegensatz zu mehr als 400 Jahren auf einer Mülldeponie.

Die Borsten der Zahnbürsten bestehen aus weichem, BPA-freiem und recycelbarem Nylon. Damit sind die Bürsten sanft, aber dennoch widerstandsfähig genug, um dem oftmaligen Zähneputzen standzuhalten, das in ihrem Leben auf sie zukommt. Außerdem laufen die Borsten spitz zu, um auch die Zahnzwischenräume gut reinigen zu können.

Beitrag zur Bewusstseinsbildung

Weil es enorm wichtig ist, ein Bewusstsein für die Plastik-Problematik zu schaffen, haben sich Natural Family CO. und ihre Schwesternmarke JACK N' JILL zum Ziel gesetzt, zusätzlich die Organisation 1% for the Planet zu unterstützen und 1% der Erlöse aus den Verkäufen für diesen Zweck zu spenden.

1% for the Planet ist eine internationale Organisation, deren Mitglieder mindestens 1% ihres Jahresumsatzes für Umweltschutzzwecke spenden. Ihre Mission ist es, "eine Allianz von Unternehmen aufzubauen, zu unterstützen und zu aktivieren, die sich finanziell für einen gesunden Planeten einsetzen". Weitere Informationen über die großartige Arbeit der Organisation findest du hier.

Mitbegründerin von Natural Family CO., Rachel Bernhaut formuliert es so: "Das Ziel von Natural Family CO. ist es, das Bewusstsein für plastikfreie Produkte zu schärfen und im Gegenzug Umweltinitiativen durch unsere Spenden zu unterstützen."

Hier findest du alle Produkte von Natural Family CO.